Videotechnik im Fokus.

Können Videosysteme denken?

Vorbei sind die Zeiten, als der Leitstellenmitarbeiter ununterbrochen auf flimmernde Bildschirme sehen musste, um alles im Blick zu haben. Moderne Analyseverfahren können Routinebeobachtungen und Überwachungen besser erledigen, da sie nie ermüden. Jörg Schulz zeigt sin seinem Beitrag "Können Videosysteme denken?", wo die Videotechnik heute steht, was Zukunftsmusik ist und was vielleicht nur Wunschdenken bleibt.

Der Beitrag erschien 2018 im Video Spezial der Schweizer Fachzeitschrift SicherheitsForum. 

 

 

 

Weiterführende Artikel zum Thema:

Gesichtserkennung am Berliner Südkreuz, Auszug aus Sicherheits-Berater 18/2018"Gesichtserkennung am Berliner Südkreuz"
Autor Fabian Hecker, VZM GmbH
aus Sicherheits-Berater 18/2018

 

 

 

 

 

Bitte etwas weiter denken, aus Sicherheits-Berater 22/2018"Bitte etwas weiterdenken!"
Autor Werner Metterhausen, VZM GmbH
aus Sicherheits-Berater 22/2018