Strategie gegen Ransomware – Gerüstet für Erpresser

| André Lauterbach

Viele Unter­nehmen fühlen sich gut gewappnet für Ransomware-Angriffe. Aber sie sollten das gut hinter­fragen und sich nicht auf dem Status quo ausruhen, denn die Folgen solcher Angriffe können gravierend sein. Angreifer und Vertei­diger befinden sich im ständigen Katz-und-Maus-Spiel. Zu einer umfas­senden Strategie zur Abwehr von Ransomware und ähnlichen Angriffen gehören
neben der Prävention die Vorfall­be­handlung und Notfall­pläne.

Veröf­fent­li­chung in LANline, 11/2020