Expatriate & Travel Security

Maximale Sicherheit im Ausland

Mitar­beiter im Ausland, sog. Expats, reprä­sen­tieren das eigene Unter­nehmen für einen definierten Zeitraum oder eine definierte Aufgabe im Ausland. Um diese Aufgabe effektiv erfüllen zu können, gehört neben der Quali­fi­kation eine entspre­chende Motivation des Mitar­beiters dazu. Sowohl die Vorbe­rei­tungen auf den Aufenthalt im Ausland für ihn und seine Familie als auch die geregelte Rückführung nach Deutschland sind bei globalen Playern vorde­fi­nierte Prozesse.

Unser Leistungs­spektrum

Durch Unter­stützung bei der Auswahl geeig­neter Objekte für Büro und Residenz sorgt VZM für Zufrie­denheit und Wohlbe­finden und damit für eine hohe Motivation des Mitar­beiters während des Ausland­auf­ent­halts. Wir erarbeiten eine Gefähr­dungs­analyse und ein darauf aufbau­endes Maßnah­men­konzept zur techni­schen und perso­nellen Absicherung der Gebäude. In die Empfeh­lungen werden lokale Usancen und Produkte einge­bettet, sodass sich empfohlene Schutz­maß­nahmen leicht technisch umsetzen lassen und das “Home” zum “Castle” wird. Ergän­zende organi­sa­to­rische Proze­duren werden in den Alltag von Expats und ihren Familien so einge­flochten, dass Ihr Nutzen immer den Störwert übersteigt.

Ihr Mehrwert

Die Projekt­durch­führung übernimmt regel­mäßig ein inter­dis­zi­pli­näres Team aus unserem Hause. So wird sicher­ge­stellt, dass Analyse- und Konzept­ar­beiten umfassend und ganzheitlich erbracht werden.

Unsere Quali­fi­kation

Unsere Erfah­rungen in vielen afrika­ni­schen und asiati­schen Staaten, gepaart mit einer engen Verknüpfung zu Sicher­heits­be­hörden vor Ort, ermög­lichen eine aktuelle Einschätzung der Risikolage und darauf angepasste skalierbare Maßnahmen.